Seit 2003 führen wir unser Projekt „Informationstage für pflegende Angehörige“ sehr erfolgreich durch. In Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern in ganz Bayern planen wir Veranstaltungen mit dem Ziel, die breite Öffentlichkeit für das Thema Demenz zu sensibilisieren. Unser Anliegen ist es, Betroffene, pflegende Angehörige und weitere Interessierte über Demenzerkrankungen, Behandlungs-und Therapiemöglichkeiten sowie über Unterstützungs- und Entlastungsangebote zu informieren.

Das Projekt „Informationstage für pflegende Angehörige“ wurde seit Projektbeginn über die Selbsthilfeförderung der Krankenkassen nach § 20 SGB V gefördert. Wir freuen uns sehr, dass unser wertvolles Projekt auch in 2022 bei der Förderung durch die Krankenkassen, Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern, Berücksichtigung gefunden hat.

An dieser Stelle erhalten Sie detaillierte Informationen zu interessanten Veranstaltungen, die von unseren Mitgliedsorganisationen bayernweit in 2022 durchgeführt werden. 

Donnerstag, 30. Juni 2022

Gartenlesung
Die letzte Fassade - Wie meine Mutter dement wurde
Veranstalter: Alzheimer Gesellschaft Gunzenhausen und Umgebung e. V.
Zeit: 19:00
Ort: Im Mesnergarten der Stadtkirche Gunzenhausen

Der Eintritt ist frei, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel: 09831/9181